Spendenannahme für Hilfstransport am 21.5.22

Zusammen mit dem ukrainischen Pfadfinderbund wollen wir den Kriegsopfern und Kriegsflüchtlingen in der Ukraine helfen und werden einen Lkw in das Gebiet Turka, Chodoriw und Rivne schicken. Von dort werden unsere Partnerorganisationen die Hilfsgüter nach unseren Vorgaben verteilen und auch in den Osten der Ukraine weiterleiten.

Die Sachspendenannahme ist am Samstag,

21. Mai 2022, von 9 bis 16 Uhr

bei der Fa. Nelhiebel Elektrotechnik, Jakob-Baumann-Str. 7, 81249 München-Freiham

Wir brauchen dringend:

Haltbare Lebensmittel, Rollstühle, Gehhilfen, Handtücher, Bettwäsche, Zudecken, Schlafsäcke, Waschpulver, Hygieneartikel, Matratzen und Geldspenden. Eine Wunschliste liegt dieser Mitteilung bei.

Bitte keine Verpackungen aus Glas. Sachspenden bitte in einem festen Karton anliefern.

Helfen Sie uns! Krankentransport und Mini-Van gesucht

Gesucht: Mini Van

Ein Vereinsmitglied sucht einen gebrauchten Mini-Van zum Export in die Ukraine. Dieses Fahrzeug soll innerhalb der Ukraine zum Transport von dringend benötigten Hilfsgütern eingesetzt werden – vom Westen in den umkämpften Osten der Ukraine. Eine private Organisation in Kolomyja (Westukraine) sucht deshalb dringend ein kleines geeignetes Transportfahrzeug.

Telefonische Rücksprache:

Alois Pfluger
Zugspitzstr. 7, 82211 Herrsching
Tel .: 08152/8231
E-mail: aloismarga.pfluge@t-online.de

Gesucht: Kleintransporter und Kleinbus

Die Ukraine Aktivhilfe München sucht ebenfalls ein gebrauchtes Fahrzeug für den Transport von Hilfsgütern innerhalb der Ukraine. Das Fahrzeug soll im Raum Lviv/Turka/Chodoriw eingesetzt werden. Auch ein günstiger, gebrauchter Kranken-Transporter wird gesucht.

Kontakt: vorstand@ukrainehilfe.org